© Pixabay

Termine

Orgel_meets_Trompete

09.09.2022 / 19:30 - 20:30

© C. Gläsker
Duo D‘Arragon

Musikalische Andacht
Freitag, 9. September 2022,
19.30 Uhr

DUO D'ARRAGON
Yevgeniy Goryanskyy - Trompete
Christian Gläsker - Orgel / Klavier
Werke von T. Albinoni, J. Bara, O. F. Lindberg und
W. A. Mozart,
St. Johanneskirche
Altes Dorf 10. Hannover-Davenstedt

Das Konzertprogramm entstammt der Idee, traditionelle Choralmelodien, die heute eher als antiquiert gelten, im Sound der Zeit neu zu interpretieren und damit für eine relevante Wertschätzung zu sorgen! Im Klanggewand der Jazz-, Rock- und Popmusik entfalten sich deren musikalische Substanzen mittels variationsreicher Rhythmik und Harmonie zu ungeahnten Dimensionen.

Im ersten Teil des Konzertes führt das Duo das Publikum in die Welt der Barockmusik, Klassik und Romantik. Dabei erfüllt die warme Stimme der B-Trompete den Kirchenraum und die Piccolotrompete erstrahlt in ihrer glitzernden Virtuosität; gepaart mit Orgelmusik von einfühlsamer Kantilene bis hin zur maximalen Klangpracht. Die Choralimprovisationen
gestalten  mit Klavier plus Jazztrompete  den zweiten Teil.

Der freischaffende Musiker Yevgeniy Goryanskyy studierte an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Dort absolvierte er die klassische Solistenausbildung für Trompete. Nach seiner Ausbildung war er in Polen und Deutschland in verschiedenen Formationen als Orchestermusiker tätig. Gerne hat Goryanskyy an Musikschulen unterrichtet; so ist es nur konsequent, dass er heute eine eigene Musikschule in Hannover betreibt.
 
Der Dirigent, Chorleiter, Organist und Pianist Christian Gläsker konzertiert in freiberuflicher Tätigkeit und ist seit 1994 amtierender Organist an der Michaeliskirche in Hannover. Seine musikalischen Ausbildung erhielt Gläsker in den Studiengängen für Schul- und Kirchenmusik an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. In Projektchören versammelt Gläsker seit vielen Jahren erfolgreich Absolvent*innen und Studierende der Gesangsoloklassen und der Studiengängen der Schul- und Kirchenmusik, sowie versierte Sängerinnen und Sänger der hannoverschen Chorszene.

Mit großem Erfolg wurde Nov. 2021 das Tripelkonzert und Chorfantasie, von Ludwig van Beethoven in der Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis in Hannover aufgeführt. 

Ort: St. Johannes-Kirche, Altes Dorf 10, 30455 Hannover